IMPRESSUM

VERANTWORTLICH FÜR DIESE WEBSITE UND DEREN INHALTE

Umfangreich 
Inh.: Lüders
Hagermarscher Str.1
26524 Hage
Tel.: 04931 / 9308258

Fotostudio-SL-Hage@t-online.de
www.Umfangreiche-Auszeit.de

Steuernr. 62/127/03349 Finanzamt Norden

HAFTUNG

Bei Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Websites. Zum Zeitpunkt des Einstellens der Links wurden die verlinkten Sites sorgfältig überprüft. Für den Inhalt dieser Seiten sind jedoch ausschließlich die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Von persönlichkeitsverletzenden, moralisch-ethisch bedenklichen oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich. Bei Beschwerden über Inhalte bitten wir um eine Nachricht (Fotostudio-SL-Hage@t-online.de). Fragliche und beanstandete Inhalte werden dann – nach eingehender Prüfung – schnellstmöglich entfernt.

Der Inhalt dieser Website (inkl. Skripte, Grafiken und Layout) ist nach dem deutschen Urheberrecht geschützt. Ohne Einverständnis des jeweiligen Verfassers ist jegliche Veröffentlichung unzulässig (§ 17, UrhG).

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_fancytapis'>fancytapis / 123RF Standard-Bild</a>

href='https://de.123rf.com/profile_wavebreakmediamicro'>wavebreakmediamicro / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

 

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_egal'>egal / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_byheaven'>byheaven / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_yarruta'>yarruta / 123RF Lizenzfreie Bilder</a> 

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_flobow'>flobow / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Ayurvedische Bilder Urheber : Gennadiy Poznyakov  

 

 

Datenschutzerklärung 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist: 

Sl Eventdekoration Inh. Weert Lüders, Hagermarscher Straße 1, 26524 Hage

Tel.: 04931-9308258
E-Mail: fotostudio-sl-hage@t-online.de 

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten 

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten benannt. Bitte wenden Sie sich an den Verantwortlichen. 

Beim Besuch unserer Website werden personenbezogene Daten erhoben bzw. verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder mithilfe von weiteren Informationen auf eine natürliche Person beziehen lassen. 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Best- immungen. 

3. Logfiles 

In Abhängigkeit von den Einstellungen Ihres Computersystems übersenden Sie uns beim Webseitenbesuch über Ihren Web-Browser automatisch Informationen folgender Art: 

  • -  IP- Adresse 
     
  • -  Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage 
     
  • -  Inhalt Ihrer Anforderung 
     
  • -  Zugriffstatus/HTTP- Statuscode 
     
  • -  Jeweils übertragene Datenmenge 
     
  • -  Website, von der Ihre Anforderung kommt 
     
  • -  Browser 
     
  • -  Betriebssystem und dessen Oberfläche 
     
  • -  Sprache und Version der Browsersoftware 
     
  • -  Den Internet-Service-Provider des Nutzers 
     
  • -  Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt 
     
  • -  Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden 
     

Diese sog. Logfiles (auch Protokolldateien genannt) werden temporär gespeichert, um (ne- ben administrativen Zwecken) einen ungestörten und sicheren Verbindungsaufbau sowie eine komfortable Seitennutzung zu gewährleisten. 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). 

Die vorgenannten Daten werden gelöscht, sobald sie zum Erreichen der beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Werden die Daten zur Bereitstellung der Website er- fasst, entfällt der Zweck mit Beendigung der jeweiligen Sitzung. 

4. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt 

Sie können mit uns Kontakt über das Kontaktformular auf der Seite aufnehmen. Die hier von Ihnen eingegebenen Daten werden an uns übermittelt. 

Im Übermittlungsvorgang werden außerdem folgende Daten gespeichert:
Die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Registrierung, Emailadresse 

Im Rahmen der Nutzung holen wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten ein. In die- sem Fall dient Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Hier werden die per E-Mail übermittelten Daten verarbeitet. Die Rechtsgrundlage lautet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, bzw. – falls die E-Mail-Kontaktaufnahme auf einen Vertragsschluss ab- zielt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 

Die Verarbeitung der Daten dient der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies ist entweder nach vollständiger Klärung der gestellten Fragen - oder Beendigung des Vertragsverhältnisses nebst Ablauf etwaiger Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen der Fall. 

Haben Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese jeder- zeit durch beliebige Form widerrufen bzw. im Falle der Kontaktaufnahme der Verarbeitung der Daten widersprechen. In diesem Fall können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten und wer- den die insoweit erhobenen Daten löschen (soweit keine weitergehenden Rechte oder Pflich- ten entgegenstehen). 

5. Newsletter 

Sie können unseren kostenfreien Newsletter abonnieren indem Sie sich entsprechend an- melden. Die Daten, die Sie bei der Anmeldung eingeben, werden an uns übermittelt. Die ausreichende Mindestangabe an Daten ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse. Automatisch werden bei Ihrer Anmeldung noch folgende weitere Daten erhoben: 

  • -  Datum und Uhrzeit der Registrierung 
     
  • -  IP-Adresse des aufrufenden Rechners 
    Im Rahmen des Anmeldevorgangs wird zudem Ihre ausdrückliche Einwilligung eingeholt. Zur weiteren Sicherstellung, dass Sie in die Zusendung der Newsletter einwilligen, erhalten Sie sodann von uns einen Bestätigungslink. 
    Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 
     

Sobald der Datenerhebungsweck (Zustellung des Newsletters) entfallen ist, werden die ver- arbeiteten Daten gelöscht. 

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit über den entsprechenden Link in jedem Newsletter kündigen bzw. Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. 

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter/ Weitergabe von Daten allgemein 

Mitunter werden bei Onlineangeboten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Um entsprechende Funktionen bereitzustellen, benötigen und sehen diese Dritten Ihre IP- Adresse, um Inhalte an Ihren Browser senden zu können. Trotz gewissenhafter Auswahl dieser Anbieter haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies im Einzelfall bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden auf- geführten Zwecken findet nicht statt. 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, 

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, 

für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie 

dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Ver- tragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. 

7. Cookies 

Bei Betreiben unserer Website verwenden wir Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Web-Browser bei Besuch unserer Seite auf Ihrem Computersystem speichert. Ruft ein Nut- zer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Beim erneuten Aufrufen unserer Seite ist damit eine Wiedererkennung möglich. 

Der Einsatz von Cookies erfolgt, um die Nutzung unserer Website für Sie zu vereinfa- chen/erleichtern sowie zu statistischen Zwecken (um unser Angebot zu optimieren). 

Bei Aufruf unserer Website haben wir Sie darüber informiert, dass wir Cookies auch zu Ana- lysezwecken einsetzen und Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der insoweit erhobenen personenbezogenen Daten eingeholt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Da Cookies auf Ihrem Computer gespeichert sind, haben Sie selbst die Kontrolle über die jeweilige Löschung/Deaktivierung. Über die Einstellungen in Ihrem Web-Browser (bzw. bei Flash-Cookies über die Einstellung im Flash Player) können Sie die Übertragung von Coo- kies deaktivieren oder einschränken. Cookies, die bereits gespeichert sind, können Sie je- derzeit löschen oder automatisch löschen lassen. Wenn Sie auf Cookies verzichten, kann dies zu einer Funktionseinschränkung auf unserer Website führen. 

8. Google Maps 

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Am- phitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung dieser Funktionen ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Zweck der Funktion ist eine ansprechenden Darstellung unse- rer Online-Angebote eine leichte Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Orte. 

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung 

von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. 

9. Betroffenenrechte 

Sie haben das Recht: 

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Da- ten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber de- nen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Wider- spruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfin- dung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; 

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Da- ten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Mei- nungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbei- tung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr be- nötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsan- sprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; 

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und 

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kön- nen Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeits- platzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. In Niedersachsen ist dies die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover 

10. Widerspruchsrecht 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an fotostudio-sl-hage@t-online.de 

11. Datensicherheit 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicher- heitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend ver- bessert. 

12. Facebook

  • Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) und du seid gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten. Diese Seiten-Insights-Ergänzung legt die jeweiligen Verantwortlichkeiten von Facebook Ireland und dir im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten fest.

  • Facebook Ireland stimmt zu, die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Artikel 12 und 13 DSGVO, Artikel 15 bis 22 DSGVO und Artikel 32 bis 34 DSGVO). Darüber hinaus wird Facebook Ireland das Wesentliche dieser Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen.

  • Du solltest sicherstellen, dass du eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Insights-Daten gemäß DSGVO hast, den Verantwortlichen für die Verarbeitung der Seite benennst und jedwede sonstigen geltenden rechtlichen Pflichten erfüllst. 

  • Du stimmst zu, dass nur Facebook Ireland Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten treffen und umsetzen kann. Facebook Ireland entscheidet nach seinem alleinigen Ermessen, wie es seine Pflichten gemäß dieser Seiten-Insights-Ergänzung erfüllt. Du stimmst zu, dass Facebook Ireland in der EU die Hauptniederlassung für die Verarbeitung von Insights-Daten für sämtliche Verantwortliche ist. Außerdem erkennst du an, dass die irische Datenschutzkommission die federführende Aufsichtsbehörde für diese Verarbeitung ist.

  • Facebook Ireland bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Seiten-Insights, die nicht unter diese Seiten-Insights-Ergänzung fallen. Diese Seiten-Insights-Ergänzung gewährt dir kein Recht, die Offenlegung von im Zusammenhang mit Facebook-Produkten verarbeiteten personenbezogenen Daten von Facebook-Nutzern zu verlangen, einschließlich für Seiten-Insights, welche wir dir bereitstellen.

  • Wenn eine betroffene Person oder eine Aufsichtsbehörde gemäß DSGVO hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von Facebook Ireland im Rahmen dieser Seiten-Insights-Ergänzung übernommenen Pflichten Kontakt mit dir aufnimmt (jeweils eine „Anfrage“), bist du verpflichtet, uns unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 7 Kalendertagen sämtliche relevanten Informationen weiterzuleiten. Zu diesem Zweck kannst du dieses Formular einreichen. Facebook Ireland wird Anfragen im Einklang mit den uns gemäß dieser Seiten-Insights-Ergänzung obliegenden Pflichten beantworten. Du stimmst zu, zeitnah sämtliche angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um mit uns an der Beantwortung jedweder derartigen Anfrage zusammenzuarbeiten. Du bist nicht berechtigt, im Namen von Facebook Ireland zu handeln oder zu antworten. 

  • Wenn du eine Seite für irgendeinen geschäftlichen oder gewerblichen Zweck nutzt bzw. auf sie zugreifst (u. a. wenn du eine Seite für ein Unternehmen verwaltest), stimmst du zu, dass jedweder Anspruch, Klagegenstand oder Streitfall, den du uns gegenüber hast und der sich aus dieser Seiten-Insights-Ergänzung ergibt oder damit in Verbindung steht, ausschließlich von den Gerichten in Irland zu klären ist, dass du dich für das Prozessieren jedwedes derartigen Anspruchs unwiderruflich der Rechtsprechung der irischen Gerichte unterwirfst und dass diese Seiten-Insights-Ergänzung irischem Recht unterliegt.

  • Möglicherweise müssen wir diese Seiten-Insights-Ergänzung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Deshalb empfehlen wir dir, sie regelmäßig auf Aktualisierungen zu prüfen. Durch deinen weiteren Zugriff auf Seiten bzw. deren weitere Nutzung nach irgendeiner Benachrichtigung über eine Aktualisierung dieser Seiten-Insights-Ergänzung stimmst du zu, an sie gebunden zu sein. Solltest du der aktualisierten Seiten-Insights-Ergänzung nicht zustimmen, beende bitte jedwede Nutzung von Seiten. Wenn du ein Verbraucher mit ständigem Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union bist, gilt nur 4.1 unserer Facebook-Nutzungsbedingungen für Aktualisierungen dieser Seiten-Insights-Ergänzung.

  • Sollte irgendein Teil dieser Seiten-Insights-Ergänzung für nicht durchsetzbar erachtet werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang wirksam und in Kraft. Ein Versäumnis unsererseits, irgendeinen Teil dieser Seiten-Insights-Ergänzung durchzusetzen, stellt keinen Rechtsverzicht dar. Jedwede Änderung dieser Nutzungsbedingungen oder der Verzicht auf diese muss in schriftlicher Form erfolgen und von uns unterzeichnet werden.

  • „personenbezogene Daten“, „betroffene Person“ und „Verantwortlicher“ haben in dieser Seiten-Insights-Ergänzung die ihnen in der DSGVO zugewiesenen Bedeutungen.

13. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2018. 

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geän- derter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, die- se Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jeder- zeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. 

 

 

HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG IM ZUSAMMENHANG MIT GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

RECAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.